spass.com

spass.com - Magazin für Freizeit, Sport, Spaß. Lebensqualität und Vergnügen

Startseite / Inhalt
Kontakt / News
Datenschutzerklärung / Cookies
Laufspaß
Reiten
Nordicwalking
Sammeln / Sammlernetz
Jogging in der Fränkischen Schweiz

News vom 1. Halbjahr 2008 rund um Spaß, Sport, Freizeit, Lebensqualität und Spiel

Hier finden Sie aktuelle News, Mitteilungen und Nachrichten rund um Sport, Spaß, Lebensgefühl, Lustiges, Freizeit und Spiel

eBay

News und Magazin rund um Sport, Spaß, Freizeit und Spiel

Haben Sie eine Newsmitteilung zum Thema Freizeit, Hobby, Spaß und Sport auf Lager?
Dann senden Sie uns doch einfach ein Mail, das wir hier gerne veröffentlichen!

Weitere News

Aktuellste News

News aus dem Freizeitnetzwerk

News aus dem Freizeitnetzwerk 2010

News 2. Halbjahr 2009

News 1. Halbjahr 2009

News 2. Halbjahr 2008

News 1. Halbjahr 2008

News vor dem 1.1.2008

13. - 14.06.2008 100 Kilometer von Biel - Jubiläumslauf 50. Bieler Lauftage - Bericht von Jürgen Sinthofen (22.06.2008)

Der Start des Laufes auf einen Einrundenkurs mit ca. 350 Höhenmetern östlich von Biel erfolgt abends um 22.00Uhr. Dieser Landschaftslauf durch die Vollmondnacht in den Morgen macht sicherlich den großen Reiz dieses Wettkampfes aus, wirft aber auch die Frage nach den geeigneten Laufklamotten auf. Für die Nacht wurden Temperaturen bis 8 Grad vorhergesagt, der Samstag sollte wieder freundlich und warm werden, kein Regen – mal wieder Glück gehabt!

100 km von Biel 2008

Mehr darüber

Bayern aufgepasst, das Sautrog-Fieber grassiert wieder im Freistaat (20.06.2008)

17.06.2008 Mehr als 20.000 Zuschauer waren beim großen EDINGER Sautrogrennen im letzten Jahr regelrecht vom „Sautrog-Fieber“ befallen. Die einzig bekannte Kur: ran an die Pad-del und rein in die Tröge. Zum dritten Mal werden deshalb wieder bis zu 160 wagemutige Wannenkapitäne gesucht, die sich in 2er Teams hitzige und spannende Duelle um den Titel „ERDINGER Sautrogmeister 2008“ liefern. Bei dem wiederbelebten urbayerischen Traditionswettbewerb werden hölzerne Wannen, die man früher zum Abborsten der Schweine benutzte, zu rustikalen Wasserfahrzeugen umfunktioniert. Wer als erstes unbeschadet ins Ziel einläuft, gewinnt. Ein reichhaltiges Partyprogramm, Spanferkelgrillen und die neue ERDINGER Urweisse runden das Spektakel ab – Stimmung und Gaudi sind also garantiert.

Weitere Infos zum Rennen, den Trogmaßen, eine Sau-trog-Bauanleitung und Internet-Anmeldung bis 4. Juli unter www.erdinger-sautrogrennen.de  oder unter 08122/409-363. Alle Teilnehmer bekommen am Wettkampftag ein Starter-Package mit T-Shirts, Startpass, Schlüsselband und eine Tüte leckere Gummischweinchen.

Preiswerter Golf-Urlaub für Familien sowie Singles mit Kindern ! (20.06.2008)

Mama golft. Papa golft. Und das Kind? Möchte natürlich gleichfalls den Schläger schwingen – schließlich ist Golf ja ein Spiel ! Und am einfachsten und schnellsten lernen Kids dieses Game im Urlaub:

Eine Woche Platzreifekurs gibt es für die Nachwuchs-Golfer(innen) bereits ab 49,50 Euro! Zumindest bei „„golf und genuss“. So nennt sich ein Zusammenschluss von drei fabelhaften Golfplätzen und neun individuellen Hotels in der österreichischen Südweststeiermark.

Kinder, die bereits die Platzreife besitzen, können ihre Eltern für nur 20 Euro Tagesgreenfee auf die Runde begleiten. · Und bis zum vollendeten 10. Lebensjahr ist zudem die Übernachtung kostenlos!

Doch auch den Eltern selbst kommt das Urlaubsvergnügen ausgesprochen günstig, denn: das Package (4 Übernachtungen/Frühstück, 3 x Golf spielen), bei dem man in einem der neun Häuser absteigt und jeden Tag wählen kann, welchen der drei nahe gelegenen Plätze man bespielt, ist bereits ab 310 Euro erhältlich! Für Teenager zwischen elf und 15 Jahren kostet es 140 Euro. Wer nicht mit dem Auto anreist, kann via Verlinkung (TUIfly, Intersky) auch gleich einen preiswerten Flug mitbuchen (Deutschland-Graz schon ab 19 Euro) und erhält auf einen eventuellen Mietwagen (5 Tage rund 175 Euro) noch Rabatt.

Die drei 18 Loch-Golfplätze tragen berühmte Namen – GC Erzherzog Johann Maria Lankowitz, GC Frauenthal, GC Gut Murstätten – und liegen zwischen 20 und 40 Auto-Minuten südlich und südwestlich vom Flughafen bzw. der Kultur-Metropole Graz entfernt. „golf und genuss für Familien und Singles mit Kindern“ signalisiert, dass bei Golf-Ferien dieser Art nicht nur die Plätze für hohen bis höchsten Standard zu stehen haben, sondern dass auch die „Zutaten“ stimmen müssen: die Unterkunft, das Essen, der Wein, die Kultur und natürlich vor allem die Menschen – sowie die Pferde: ein Besuch mit den Kindern bei den Lipizzanern wird die Kleinen entzücken. (Die Eltern ebenso.)

Unübertrefflicher Zusatz-Genuss speziell in der Südweststeiermark: die fabelhafte Ruhe, die diese Region und ihre Landschaft ausstrahlt und damit für einen Golf-Relax-Urlaub sorgt, nach dem man sich vielleicht das ganze Jahr über gesehnt hat. Birdies, Putts und Lipizzaner, Pars und Chips und Buschenschenken, Bogeys, Drives und feine Weine sowie die netten Steirerinnen und Steirer – ergibt „golf und genuss“. Die Kinder werden sich noch als Erwachsene daran erinnern...

Infos: „golf und genuss“, Ulrichsberg 7, A-8530 Deutschlandsberg/Österreich, Telefon 0043-(0)676-95 555 30, e-mail info@golfundgenuss.at , www.golfundgenuss.at 

13. - 14.06.2008 Bieler Lauftage 100 km - Bericht von Jochen Brosig (19.06.2008)

„Die 100 KM von Biel – Ich war dabei!“, das wollte ich auch einmal sagen. Die Idee, die 100 KM von Biel zu laufen, kam mir in der Euphorie nach meiner Teilnahme beim Rennsteiglauf 2003. Vor zwei Jahren startete ich den ersten Versuch. (Biel 2006) Leider legte mich eine Woche zuvor eine Erkältung flach. Absage! Deshalb fehlt auch der entscheidende Bericht: 100 km durch die Dunkelheit! Aber zwei Jahre warten haben sich für mich gelohnt!

100 Kilometer von Biel 2008

Mehr darüber

Fürth - Marathon am 15.06.2008 - Ein Fest für Läufer - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (17.06.2008)

 

2007 fand im Rahmen der Jahrtausendfeier von Fürth der erste Fürth - Marathon. Ursprünglich sollte er nur einmal stattfinden. Da dieser toll organisierte Lauf aber bei Läufern und Zuschauern so gut ankam, wagten die Fürther dieses Jahr eine Neuauflage der Großveranstaltung. 3701 Finisher, darunter 860 Marathonfinisher, wurden Zeuge eines einmaligen Laufevents. Einer dieser Laufzeugen war ich, wie der folgende Bildbericht zeigt.

Fürth Marathon 2008

Mehr darüber

Zweitages - Joggingtour mit Wanderreitern von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück - 52 Kilometer und 750 Höhenmeter (13.06.2008)

Diese schöne Joggingtour im westliche Mittelfranken führte mich am ersten Tag von Kühnhardt bei Feuchtwangen zu dem kleinen Ort Weihersmühle. Am zweiten Tag ging es auf einer anderen Route wieder zurück. Da man am Start- und Zielort seine Pferde unterstellen kann, ist die Strecke auch gut für Wanderreiter geeignet.

Joggingtour von Kühnhardt nach Weihersmühle und zurück

Mehr darüber

Als Läufer in London - Mind the gap! - Sightjogging in London (10.06.2008)

Und wie es sich für einen Läufer gehört, sind die Laufschuhe natürlich im Gepäck. London, Crown Hotel, 6.30 Uhr, der Wecker klingelt. Harald mein Reisepartner und Freund mault, was das soll. Ja richtig, 6.30 Uhr. Ich hatte vergessen auch meinen Reisewecker eine Stunde zurückzustellen. Die Engländer haben das ganze Jahr Winterzeit ...

London - Reise 2008

Mehr darüber

Eine kleine Einführung über das was Antworten sind (02.06.2008)

Ein neuer Artikel bei fragen.com liefert einen kurzen Überblick, was Antworten sind und welchen Formen von Antworten es gibt.
Dabei versteht man unter einer Antwort einen Satz, der einem vorangegangenen Satz - meist einer Frage - folgt. Antworten können verbal oder auch mit Mimik und Gestik erfolgen.

Mehr darüber

LDL - Der Langsame Dauerlauf - von Andreas Butz (27.05.2008)

Die Basiseinheit eines jeden Marathontrainings ist der langsame Dauerlauf. Für den LDL gilt 71 bis 75 % der maximalen Herzfrequenz eine Intensität die für jeden Läufer angenehm zu laufen ist. Die maximale Herzfrequenz solltest Du individuell für Dich bei einer Leistungsdiagnostik ermitteln lassen. Sie kann bei 205 Schlägen pro Minute liegen, aber auch bei 170. Dementsprechend folgen ganz unterschiedliche Herzfrequenz-Trainingsbereiche für den LDL.

Langsamer Dauerlauf

Mehr darüber

17.05.2008 Rennsteig - Supermarathon beim Rennsteiglauf - Bericht von Jochen Brosig (26.05.2008)

Der Rennsteig ruft. Schon bei meinem ersten Finish in 2003 war klar, ich würde zurückkommen. Jetzt fünf Jahre später ist es soweit. Ich bin bereit für den zweiten Anlauf.

Rennsteig - Supermarathon 2008

Mehr darüber

17.05.2008 Rennsteig - Supermarathon beim Rennsteiglauf - Bericht von Dieter Ulbricht (26.05.2008)

Zum zweiten Mal nach seiner Premiere 2007 machte sich Dieter Ulbricht, Aktiver im Team Bittel auf die 72,7 lange Strecke des Supermarathons beim traditionellen Rennsteiglauf über die Höhen des Thüringer Waldes. Schließlich hatte er aus dem Vorjahr noch eine kleine Rechnung offen, als er nur knapp an einer Top 100-Platzierung scheiterte. Hier ein kleiner Bericht, der Einblick darüber geben soll, wie es ihm dabei ergangen ist.

Rennsteig - Supermarathon 2008

Mehr darüber

Großposten von hochwertigen und modischen Kunstledertaschen (26.05.2008)

Wir vermitteln nur an gewerbliche Wiederverkäufer und Händler den Kontakt zu einem Besitzer eines Großbestands von 43000 Kunstledertaschen.
Seine Taschen sind in Nürnberg auf Lager.
Der Verkaufspreis beträgt pro Tasche 2,38 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Die Maße sind L 30cm, T 16cm, H 30 cm.
Die Taschen bestehen aus Kunstleder und fassen sich sehr angenehm und weich an.
Mindestabnahmemenge: 5000 Stück.

Mehr darüber

Kunstledertaschen zu verkaufen

Laufbericht vom Hamburg Marathon 2008 von Joachim Hartmann (26.05.2008)

Ich begebe mich in den Startblock. Es ist warm. Mein Hals ist trocken. Ich bin richtig durstig. Der Startschuss fällt. In dem dichten Gedränge passe ich mich dem Tempo der anderen an. Obwohl ich den ersten Kilometer drei Sekunden langsamer als geplant laufe, ist es anstrengend. Ich fühle mich unwohl und laufe hart an der Atemnot. Mir wird klar, dass das heute nicht mein Tag ist.

Hamburg Marathon

Mehr darüber

Rennsteig - Supermarathon beim Rennsteiglauf - 73 km durch den Thüringer Wald am 17.05.2008 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (23.05.2008)

Der Rennsteiglauf zählte schon zu DDR-Zeiten zu den Laufklassikern und war der einzige Ultralauf der DDR von Bedeutung. Auch heute noch ziehen "die langen Kanten" Tausende Läufer in den Bann. Zwar ist dieses zermürbende, stete Auf und Ab unter den Läufern gefürchtet, aber umso beliebter ist die wunderschöne Mittelgebirgslandschaft, die einmalig gute Verpflegung und schon legendär ist die Stimmung auf der Marathonparty im Ziel in Schmiedefeld.

Rennsteig - Supermarathon 2008

Mehr darüber

Türkei - Türkische Riviera - Tekirova und Umgebung (15.05.2008)

Unter der Türkischen Riviera versteht man die türkische Südküste. Sie gehört wegen ihrem milden Klima und ihrer landschaftlichen Reize zu den wichtigsten touristischen Zentren der Türkei. Wir bereisten diese schöne Gegend zweimal jeweils eine Woche lang. Das erste mal im Februar 2003, wo es noch recht kühl war und die Berge im Hinterland noch verschneit waren. Das 2. Mal Ende April 2008 war es schon sehr warm, mit Tagestemperaturen bis zu knapp 30 Grad. Als Reiseziel suchten wir uns die kleine Ortschaft Tekirova aus. Sie liegt am Rand des Nationalparks Olimpos-Beydağlary-Milli. Da im Nationalpark keine Hotels gebaut werden dürfen, hat man so eine wunderschöne und unberührte Mittelmeerlandschaft vor der Haustüre.

Türkische Riviera

Mehr darüber

24 Stundenlauf in Basel vom 03.05. - 04.05.2008 - Kreiseln in St. Jakob - Laufbericht von Silke Stutzke (15.05.2008)

Der Start war etwas langwierig. Es wurde viel geredet, ich hörte wenig zu, verstand auch kaum was. Dann ein Schweigen vorm Start. Und ich muss sagen, das habe ich als angenehm empfunden. Irgendwie entspannte das. Dann los und schon gleich auf der ersten Runde merkte ich, dass die Hitze es schwer werden lassen wird. Ich trabte wirklich wirklich ruhig vor mich hin. Trank am Anfang immer nach 3 Runden und immer Wasser.

24 Stundenlauf in Basel 2008

Mehr darüber

Trempelmarkt in Nürnberg am 09.05.2008 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (13.05.2008)

Alle Jahre wieder findet am 2. Mai-Wochenende und am 2. September Wochenende von Freitag Nachmittag bis Samstag Spätnachmittag der Nürnberger Trempelmarkt statt. Der Nürnberger Trempelmarkt dürfte wohl Deutschlands größter Flohmarkt überhaupt sein.

Dieses Jahr spielte das Wetter an beiden Tagen bei strahlendem Sonnenschein voll mit. So "trempelten" viele Tausend Händler und unzählige Sammler und Trödel - Fans suchten Schnäppchen oder versuchten begehrte Sammelstücke zu entdecken.

Von meiner große Runde am Freitag Nachmittag und Abend um den Markt konnte ich etliche interessante Impressionen mitbringen.

Mehr darüber

Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von Kunstwerken stark erweitert (13.05.2008)

Die Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von ausgewählten Kunstwerken wurde um zahlreiche Preisbeispiele erweitert.

Mehr darüber in der Kunstdatenbank

Auflagen und Werte der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen des Vatikans (12.05.2008)

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen des Vatikans sind nun aktualisiert und ergänzt auf einer eigenen Seite von sammler.com zu finden.

Vatikan Kursmünzensatz 2002

Mehr darüber

Obermain Marathon am 27.04.2008 - Bad Staffelstein ist eine Reise wert - Bericht von Dieter Ulbricht (09.05.2008)

Bad Staffelstein ist eine Reise wert, nicht nur, um sich dort während eines Kuraufenthaltes zu erholen oder einfach nur den entspannenden Aufenthalt im Thermalbad zu genießen. Staffelstein bietet auch Kulturinteressierten einen spannenden Aufenthalt. Kloster Banz und die Basilika Vierzehnheiligen sind dabei nur die bekanntesten Ziele.

Bereits zum dritten Mal lockt mittlerweile ein weiterer Grund ins Oberfränkische Maintal, der Obermain-Marathon.

Obermain Marathon 2008

Mehr darüber

Trainingsbausteine - Dauerlaufen, Tempotraining, Regeneration - von Andreas Butz (08.05.2008)

Um ein guter Marathonläufer zu werden bedarf es nicht viel. Mindestens 12 Monate Lauferfahrung sollten sein, besser wären 18, und diese gestaltet mit den drei Trainingsbausteinen Laufen, Rennen und Erholen oder anders ausgedrückt: Dauerlaufen, Tempotraining und Regeneration.

Dauerlauf

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 07.05.2008 (07.05.2008)

Am 07.05.2008 gab die Tschechische Post  eine Sondermarke zum Thema Europa - Das Briefschreiben heraus.

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 16.04.2008 (06.05.2008)

Am 16.4.2008 gab die Tschechische Post einen Sondermarkensatz zum Thema 100 Jahre des Technischen Nationalen Museum und eine Sondermarke zum Thema 100 Jahre Eishockey in Tschechien heraus.

Mehr darüber

Nürnberger Firmenlauf am 30.04.2008 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (06.05.2008)

 

Das Frankenland ist im Firmenlauffieber! Beim Nürnberger Firmenlauf starteten am Mittwoch den 30.4.08 ab 19:00 neben Oberbürgermeister Maly rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus zahlreichen Unternehmen der Frankenmetropole. Die Firma Datev war dabei sogar mit über Tausend laufenden Mitarbeitern vertreten.

Auf einer anfangs etwas monotonen, aber später abwechslungsreichen 6,3 km langen Strecke ging es vom Zeppelinfeld am Frankenstadion und Messegelände vorbei zu den beiden landschaftlich schönen Dutzendteichen. Hinter der monumentalen Kongresshalle führte die Strecke zurück zum Zeppelinfeld, wo auch das Ziel war.

Nürnberger Firmenlauf 2008

Mehr darüber

Boston Marathon am 21.04.2008 - 26,2 Meilen Marathonparty - Bericht von Klaus Sobirey (05.05.2008)

Er ist keineswegs der größte seiner Art (wenn auch einer der „Großen“), der Streckenverlauf ist auch nicht unbedingt als spektakulär zu bezeichnen und er ist zudem alles andere als bestzeitentauglich. Dennoch gibt es wohl keinen Marathon, der in Läuferkreisen so viel Prestige und Tradition vorzuweisen hat wie der Boston Marathon. Vor allem in den USA wird dies deutlich, wo jeder Marathon, der etwas auf sich hält, sich als „Boston Marathon Qualifier“ bezeichnet.

Boston Marathon 2008

Mehr darüber

38 km und 950 Höhenmeter von Tekirova zur Madenbucht bei Cirali und zurück - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (25.04.2008)

Die Türkische Riviera ist bei vielen Urlaubern bekannt und beliebt. Weniger bekannt ist wie toll die Gegend auch für Jogging- und Wandertouren geeignet ist, wie die folgende Joggingtour im Nationalpark Olimpos-Beydağlary-Milli von Tekirova zur Madenbucht bei Cirali zeigt. Die folgenden Bilder zeigen die Schönheiten dieser Joggingtour ...

Joggingtour von Tekirova nach Cirali und zurück

Mehr darüber

Energiestoffwechsel - Laktat macht Ausdauer sichtbar - von Andreas Butz (23.04.2008)

Andreas Butz beschreibt, wie Laktatwerte den Energiestoffwechsel von Läufern sichtbar machen. Ein entsprechend antrainierter, effizienter Energiestoffwechsel entscheidet über die Ausdauer und Leistungsfähigkeit von Langstreckenläufern.

Laktattest

Mehr darüber

13. INTERNATIONALER COMIC-SALON ERLANGEN 22. BIS 25. MAI 2008 (22.04.2008)

Zum 13. Mal veranstaltet die Stadt Erlangen vom 22. bis 25. Mai den Internationalen Comic-Salon, das wichtigste Festival rund um die „Neunte Kunst“ im deutschsprachigen Raum.

Ein Vierteljahrhundert deutscher und internationaler Comic-Geschichte hat der Erlanger Salon auf diese Weise mitgeschrieben und damit einen nicht unerheblichen Anteil daran, dass das Massenmedium Comic längst als Kunstform anerkannt ist. Eine Kunstform, deren Entwicklung in den letzten Jahren eine vorher kaum vorstellbare Bandbreite hervorgebracht hat und deren Innovationskraft keine Grenzen zu kennen scheint.

Während sich die amerikanischen Superhelden ebenso wie die franko-belgischen Klassiker ungebrochener Beliebtheit erfreuen und die jungen Leser den japanischen Manga weltweit zu ungeahnter Popularität verholfen haben, erobert der Comic in den letzten Jahren als „Graphic Novel“ die Feuilletons, den Buchhandel und die Kunstgalerien.
Der Internationale Comic-Salon Erlangen ist die Veranstaltung im deutschsprachigen Raum, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die ganze Vielfalt des Genres in ihrem Programm widerzuspiegeln.
Besonderes Gewicht wird in diesem Jahr auf die zeitgenössische Comic-Szene Chinas gelegt, auf die jungen Franzosen des „Nouvelle Bande Dessinée“, auf „Graphic Novels“ und – anlässlich seines 100. Todestags – auf Wilhelm Busch, den deutschen Urvater des Comics.

Mehr darüber

1 Terrabyte Festspeicherplatz für unter 180 Euro bei amazon.de (10.04.2008)

Western Digital My Book Essential Edition WDH1U10000E Festplatte extern 1 TB HDD USB 2.0 EU-PLUG:
Geht Ihre Festplattenkapazität zur Neige? Möchten Sie wichtige digitale Dokumente, Fotos oder Musik archivieren? Dieses externe Festplattenlaufwerk in Form eines Buches ist die Lösung. Nimmt nicht mehr Platz ein als ein Taschenbuch. Wenn Sie über mehrere Laufwerke verfügen, können Sie diese wie Bücherbände in einem Regal aufstellen.

Zum Artikel

Aminosäure Arginin (10.04.2008)

Der Nobelpreis 1998 wurde verliehen für die ganz außergewöhnliche Aminosäure Arginin. Ein Wunder für den ganzen Körper. Für maximale Durchblutung des Gehirns (Kopfarbeiter) und der Muskeln (Hobby-Sportler). Erklärt endlich und schlüssig Höchstleistung.

Mehr darüber

Amüsantes aus der Welt der Drohmedizin (10.04.2008)

Kennen Sie ein Medikament, bei dem von 37 positiven Studien 36 veröffentlicht werden. Von den 33 negativen nur aber ganze 3 an die Öffentlichkeit dringen?

Mehr Amüsantes aus der Welt der Drohmedizin...

Fürth Cross - Halbmarathon beim Stadtwaldlauf des LAC Quelle Fürth am 05.04.2008 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (09.04.2008)

Nach einer Reihe von Straßenläufen in letzter Zeit in unserer Gegend entdecke ich endlich mal einen Waldlauf in unserer Region. Er nennt sich sogar verheißungsvoll Fürther Cross - Halbmarathon und die Laufstrecke soll nur durch den Wald führen. Außerdem soll uns eine hügelige Strecke erwarten. Da läuft mir ja nach diesen monotonen und gleichförmigen Straßenläufen der letzten Zeit förmlich das Wasser im Munde zusammen. Da kann ich nicht widerstehen, da muss ich trotz mittelprächtiger Wetteraussichten mitmachen!

Fürth Cross - Halbmarathon 2008

Mehr darüber

Dr. Strunz: Doping ist Dummheit - Arginin sorgt für Höchstleistung (08.04.2008)

Doping ist Dummheit behaupte und beweise ich seit nunmehr 20 Jahren. Beweise an meinem eigenen Körper, dass man die erwünschte Leistungssteigerung sehr wohl auch auf natürlichem Wege erreichen kann. Wenn man das entsprechende physiologische Wissen hat ...
... Kurz und gut: Wirkliche Höchstleistung, wie sie soeben der Weltstar Haile in Berlin vollbracht hat, hat banale physiologische Ursachen. Arginin. Eiweiß.

Mehr darüber

Andreas Butz: Leistungsverbesserung - Aufgezeigt an drei Läufer-Karrieren - mit Stufentests am Laufband (08.04.2008)

Andreas Butz beschreibt, wie Läufer ihre Laufleistung verbessern können. Eine wichtige Messgröße sind dabei Stufentests mit Laktat- und Pulsmessung am Laufband, wie hier drei konkrete Fallbeispiele demonstrieren. So zeigt Butz was Ziel eines leistungsorientierten Trainings ist und wie sich Leistungsverbesserung auf den Organismus auswirkt.

Stufentest

Mehr darüber

Dr. Strunz: Der Wüsten-Marathon des Sables ... (08.04.2008)

Der Wüsten-Marathon des Sables ist "der schönste Lauf der Welt und die Symbiose dessen, was man mit Gesundheit beschreiben könnte" sagt einer der 57 deutschen Teilnehmer, der Sportmediziner Dr.Alfred Witting, der schon über 100 Marathon- und Ultra-Marathon-Läufe erfolgreich absolviert hat. Der muss es wissen. Der lebt es. Solchen Kollegen glaube ich. Der Mann kennt das Geheimnis der Gesundheit!

Mehr darüber

Sammlung Türschlösser usw. gesucht (09.04.2008)

Sehr geehrte Damen und Herren, für eine Veranstaltung in unserem Museum im August suchen wir eine Sammlung und einen Sammler/in von Schlössern (alle Arten von Türschlössern o.ä. oder auch Bilder von Schlössern (in diesem Fall die Bauten)), die an einem Abend in Berlin gezeigt und vorgestellt werden soll. Können Sie oder wir über Ihre Website eine Suchanfrage aufgeben? Über Ihre Hilfe würden wir uns freuen,
mit freundlichen Grüßen, Imke Volkers
Kuratorin WBA - MDD werkbundarchiv - museum der dinge Oranienstraße 25 10999 Berlin tel. 030-921063-22 (-11 Sekr.)

E-Mail - www.museumderdinge.de 

EURANTICA Brussels 2008 - Fine Art & Antiques Fair Halle 5 – Brussels Expo – vom 16. bis 19. Mai 2008 (03.04.2008)

VORPREMIERE 15. Mai 2008 - Revolutionäre Neuerungen bei der EURANTICA Brussels - Fine Art & Antiques Fair - EREIGNISCHARAKTER, INNOVATION UND DYNAMIK: EINE NEUE FORMEL UND NEUE DATEN FÜR DIE EURANTICA Brussels - Fine Art & Antiques Fair

Artexis, der führende Messeveranstalter Belgiens, kündigt revolutionäre Neuerungen für seine Kunst- und Antiquitätenmesse Eurantica Brussels - Fine Art & Antiques Fair und für den Terminkalender des belgischen Antiquitätenmarkts an. Ab diesem Jahr wird die seit kurzem unter der Leitung von Karen Renders stehende Kunst- und Antiquitätenmesse gemäß einer neuen „kompakten“ Formel ausgerichtet: 5 Tage statt 10.

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 02.04.2008 (02.04.2008)

Am 2.4.2008 gab die Tschechische Post eine neue Dauermarke zum Thema Staatspräsident der Tschechischen Republik Vaclav Klaus heraus.

Mehr darüber

Neue Seite bei sammler.com: Oldtimer sammeln (28.03.2008)

Auf der Oldtimer-Seite von sammler.com finden Sammler von Oldtimern Infos, News und Mitteilungen zum Sammeln solch alter Kraftfahrzeuge:

Die Automobiltechnik schreitet immer schneller voran und so kommen einem oft schon manche älteren Autos aus den Siebziger oder Achtziger Jahren wie aus der "letzten Steinzeit" vor. Gerade aus diesem Grund und weil Oldtimer - natürlich auch ganz besonders die noch älteren - nicht nur funktional waren, sondern meist auch schön anzusehen sind, macht dieses Sammelgebiet seinen besonderen Reiz aus. Bei den alten Autos hatte jede Marke seinen eigenen Stil, der heute beim "Einheitslook der Automobile" oft abhanden gekommen ist.

Der legendäre Ford T

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 19.03.2008 (27.03.2008)

Am 19.3.2008 gab die Tschechische Post neue Briefmarken zu den Themen Werk von J.A.Comenius: Orbis Pictus, Schönheiten unseres Landes und Schönheit der Blüte - die Azalee
heraus.

Mehr darüber

mpressionen von der Numismata in München am 15.3.08 (18.03.2008)

Ein persönlicher Bericht von Thomas Schmidtkonz. Er berichtet von seinen Erlebnissen und Eindrücken auf der Numismata in München am 15.3.08.

Jedes Jahr im März öffnen die Münzbörse Numismata und die Internationale Briefmarkenbörse in den Messehallen des M,O,C, ihre Pforten. An einem Tag, dem Samstag, überschneiden sich die Termine der beiden Börsen, so dass interessierte Sammler gleich beide Börsen besuchen können.

Numismata München 2008

Mehr darüber: Impressionen von der Numismata in München am 15.3.08

Impressionen von der Internationalen Briefmarkenbörse in München am 15.3.08 (18.03.2008)

Ein persönlicher Bericht von Thomas Schmidtkonz. Er berichtet von seinen Erlebnissen und Eindrücken auf der Internationalen Briefmarkenmesse in München am 15.3.08:

Nach meinem Besuch der Numismata in der gegenüberliegenden Halle, trete ich nun in die Halle der Internationalen Briefmarkenbörse ein. Im Gegensatz zur Numismata ist hier der Eintritt frei. Da hier heute schon der letzte Börsentag ist, ist der Andrang nicht so stark wie am ersten Börsentag der Numismata ...
 

Briefmarkenmesse 2008 in München

Mehr darüber: Impressionen von der Internationalen Briefmarkenbörse in München am 15.3.08

Bewertungen der deutschen Euro-Münzen in Münzdatenbank aktualisiert und erweitert (14.03.2008)

Wir haben bei sammler.com die Bewertungen der deutschen Euro-Münzen in der Münzdatenbank aktualisiert und stark erweitert.

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Italiens (14.03.2008)

Euro-Fehlprägungen von Italien sind nun auf einer neuen Seite von sammler.com zu finden.

Mehr darüber

Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 05.03.2008 (13.03.2008)

Am 5.3.2008 gab die Tschechische Post neue Briefmarken zu den Themen Schönheit der Blüte, Briefmarkenweltausstellung Praga 2008 und Ostern 2008 heraus.

Mehr darüber

Auflagen der Euro-Kursmünzen aktualisiert und erweitert (11.03.2008)

Wir haben die Angaben über Auflagen der Euro-Kursmünzen aktualisiert und stark erweitert, so dass jetzt alle Auflagen bis zum Jahr 2006 und teilweise auch schon für 2007 und 2008 vorliegen. Anhand der Auflagen kann man gut erkennen, welche Euro-Münzen seltener und welche häufiger sind. Es ist also eine gute Messlatte für zukünftiges Wertsteigerungspotential.

Euro-Münzen

Mehr darüber

Radikal reduzierte Restposten Bücher bei amazon.de (10.03.2008)

Bei amazon.de sind momentan zahlreiche nicht mehr preisgebundene Bücher zu stark reduzierten Preisen im Angebot

Mehr darüber

Fichtelgebirge im Dezember - Eine Winterwanderung zum höchsten Berg des Fichtelgebirges (07.03.2008)

Bei uns daheim lag Ende Dezember 2007 kein Schnee. Aber wir wollten in diesem milden Winter wenigstens einmal für wenige Stunden eine Winterlandschaft genießen. Da wir nicht so weit vom Fichtelgebirge entfernt wohnen, wollen wir zum höchsten Berg des Fichtelgebirges fahren und dort eine Winterwanderung unternehmen. Wir sind uns zwar nicht sicher, ob dort auch Schnee liegt, aber als wir beim Wanderparkplatz unterhalb der Wandergaststätte Seehaus ankommen, empfängt uns zu unserer Freude eine Wintertraumlandschaft ...

Fichtelgebirge

Mehr darüber

Sächsische Schweiz, Elbsandsteingebirge und Erzgebirge (06.03.2008)

Eindrücke und Bilder von einer Reise im November 2007 in der Sächsischen Schweiz, Elbsandsteingebirge und Erzgebirge

Wir bereisten die Sächsische Schweiz für ein paar Tage in einer ungewohnten Jahreszeit, nämlich im November. Durch einen frühen Wintereinbruch war es dort schon recht winterlich. Da zu dieser Jahreszeit die meisten Touristen daheim bleiben, konnten wir in einem ruhigen und beschaulichen Kurzurlaub selbst die sonst so überlaufenen touristischen Anziehungspunkte wie etwa die Bastei in voller Ruhe genießen.

Sächsische Schweiz

Mehr darüber

Kiel - Marathon am 23.02.2008 - Marathon bei Windstärke 5 - Laufbericht von Silke Stutzke (04.03.2008)

Am 23.02.2008 fand der 14. Famila Kiel-Marathon statt. Für mich schon der zweite Start in Kiel, auch 2007 hatte ich mich dazu hinreißen lassen. Und auch diesmal verhieß der Wetterbericht nichts Gutes. Nur die Temperaturen waren erträglich, letztes Jahr war es kälter. Zunächst wurden die 10,5 km-Läufer auf ihre eine Runde geschickt. Einige Marathonis hatten den versetzten Start nicht mitbekommen und liefen schon mit los ...

Kiel Marathon 2008

Mehr darüber

Sponsoren Pressekonferenz des Würzburg Marathons 2008 (04.03.2008)

Günter Herrmann und sein Team stellten ihr neues Konzept zum Würzburg Marathon 2008 Sponsoren und Presse vor Nach den Begrüßungsworten von Würzburgs Bürgermeister Dr. Adolf Bauer, Schirmherr der Veranstaltung, stellten Organisationschef Günter Herrmann und sein Stellvertreter Walter Schwittai die zahlreichen Sponsoren vor. Jeder Sponsor trägt mit seiner Unterstützung seinen Teil für Gelingen und reibungslosen Ablauf einer solchen Großveranstaltung bei. Dabei wurde vielen Zuhörern erst bewusst wie facettenreich und komplex die Organisation eines so großen Laufereignis überhaupt ist.

Würzburg Marathon Pressekonferenz

Mehr darüber

service.sammler.com unterstützt bei Firmenauflösungen und Firmennachlässen mit Sammelobjekten  (26.02.2008)

service.sammler.com vermittelt ganze Firmenauflösungen und Firmennachlässe im Bereich Sammeln von A wie Antiquitäten bis Z für Zippofeuerzeuge an Spezialisten, die solche Schätze schnell, preiswert und zu hohen Preisen versteigern bzw. weiterverkaufen.

Wenn Sie also Ihre Firma auflösen möchten und daran interessiert sind, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Thermenmarathon - Bad Füssing am 10.2.08 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (26.02.2008)

Der Thermenmarathon in Bad Füssing führt zwar auf keiner sonderlich abenteuerlichen Strecke entlang, aber wegen der frühen Jahreszeit ist das Wetter mit seinen Kapriolen oft umso abenteuerlicher. Dieses Jahr war aber das Wetter fast so optimal wie letztes Jahr, als wollte es endgültig all die Sünden der Vorjahre wieder gut machen. So konnten wir uns bei Sonnenschein und wenig Wind über einen vorfrühlingshaften Lauf freuen.

Vom Thermenmarathon Bad Füssing 2008

Mehr darüber

Bericht von der World Money Fair in Berlin am 2.2.2008 (08.02.2008)

Die World Money Fair ist mit etwa 260 internationale Ausstellern und über 12.000 Messebesuchern  die weltweit größte Münzenmesse. Sie findet am Anfang des Jahres zuerst in Basel und einige Wochen später in Berlin statt.
Die World Money Fair findet im futuristischen Bau des Estrel Convention Centers statt.

Als ich die Ausstellungsräume betrete bin ich über die Größe und dem Umfang der Angebote auf dieser Messe erstaunt. Neben der riesigen Haupthalle stellen in weiteren 6 Räumen Münzhändler, Münzprägeanstalten und Nationalbanken, Verbände, Hersteller von Münztechnik, Hersteller von Zubehör und Münzverlage ihre Waren und Produkte vor.

World Money Fair Berlin 2008

Mehr darüber

Interessante Maler - mit Lebenslauf, Werk und Sammlerwerte (08.02.2008)

sammler.com stellt in einer Reihe für Sammler interessante Künstler vor, die bereits verstorben sind, aber deren Werke noch bei Auktionen und Märkten erhältlich sind.

Bild von Eugène Delacroix

Mehr darüber

laufspass.com - Wettkampkalender aktualisiert (28.01.2008)

Wir haben bei laufspass.com den Wettkampfkalender aktualisiert und viele neue interessante Lauftermine eingetragen!

Mehr darüber

Durch Kanadas Wildnis nach Alaska (22.01.2008)

Uschi und Fritz Kobel aus der Schweiz berichten von ihrer Kanada - Reise, die sie in 20 Tagen von Vancouver nach Alaska führte.

Unsere Reise beginnt in Vancouver. Das hat den Vorteil, dass der Ausgangspunkt bequem mit einer Internationalen Fluglinie erreicht werden kann, und außerdem sollten wir uns, bevor wir in die Wildnis starten, noch einmal so richtig die Zivilisation um die Nase wehen lassen ...

Kanada

Mehr über durch Kanadas Wildnis nach Alaska

Irland – Mehr als eine Reise wert - Bericht von Brigit Riedl (21.01.2008)

Nach 10 Jahren stand für 2007 erneut Irland als Reiseziel fest. Ich war sehr gespannt darauf, was sich in dieser Zeit verändert hat; viele bunte Erinnerungsfetzen spukten schon monatelang vorher durch meinen Kopf. Natürlich war ich auch sehr gespannt auf das vieldiskutierte irische Wetter. Aber ich war optimistisch: Vor 10 Jahren hatten wir zwei Wochen lang strahlenden Sonnenschein...

Irland - Reise 2007

Mehr darüber im  Irland - Bericht

Die Briefmarken der Sowjetunion - Geschichtliche Zeugnisse auf sowjetischen Briefmarken (16.01.2008)

Die Bolschewiki gründeten nach der Oktoberrevolution 1917 die „Russischen Sowjetrepublik“. Nach ihren Sieg im Russischen Bürgerkrieg riefen sie im Dezember 1922 die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (kurz Sowjetunion) aus. Das Riesenreich umfasste einen Großteil der Territorien des ehemaligen zaristischen Russischen Reiches. Dieser Staat existierte von 1922 - 1991 und gab in dieser Zeit sage und schreibe über 6000 verschiedene Briefmarken heraus. Davon stellt dieser Artikel in einem Überblick interessante Briefmarkenausgaben der Sowjetunion vor und geht dabei auf  Geschichte, Kultur und Sport u.a. Ereignisse der UdSSR ein, die sich in vielen sowjetischen Markenausgaben widerspiegeln.

Briefmarken der Sowjetunion

Mehr darüber

Coburger Wintermarathon am 06.01.2008 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (14.01.2008)

Der Coburger Wintermarathon ist durch seine Einzigartigkeit mittlerweile bei zahlreichen Läufern bekannt und beliebt. So gibt es zwar auf der abwechslungsreichen und landschaftlich sehenswerten Strecke keine Zeitnahme, aber jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Dabei legen die Läufer mit einer Spende für Auslagen des Veranstalters ihr Startgeld selbst fest. Trotzdem übertreffen Vielfalt und Umfang der Verpflegung viele andere Marathons und Laufveranstaltungen.

Coburg Marathon 2008

Mehr darüber

Reiseziele - Forum wieder offen (11.01.2008)

Das Reiseziele - Forum hat wieder seine Pforten mit neuen Themen geöffnet. Hier können Sie sich über Reisethemen austauschen und auch diskutieren.

Mehr darüber

Reisefoto des Monats (11.01.2008)

Sie besitzen ein tolles Foto z.B. von Ihren letzten Reisen und möchten es gerne im Internet veröffentlichen? Wir wählen jeden Monat bis zu drei Fotografien aus und stellen diese kostenlos als "Foto des Monats" im Internet zur Verfügung. Natürlich veröffentlichen wir auch den Namen des Einsenders.

Reisefoto des Monats

Mehr darüber

Faszination Gallé-Gläser - eine Einführung von Ingrid Poppe (09.01.2008)

Die künstlerischen Gläser, Vasen und Lampen Emile Gallés, Inbegriff des floralen Jugendstils, verzaubern bis heute weltweit Liebhaber und Sammler des Art Nouveau.
Der triumphale Erfolg des wohl bekanntesten Glaskünstlers aus Nancy begann mit der Weltausstellung in Paris 1878. Seine kunstvollen, erfindungsreichen Glasschöpfungen sind Zeugnisse eines vielseitig begabten und gebildeten Mannes, der die verschiedensten Tätigkeiten miteinander verknüpfte.

Mehr darüber

42.195 Höhenmeter: Mein vertikaler Marathon im Jahr 2007 (07.01.2008)

Nach einem kurzen Trainingslauf am 1. Weihnachtsfeiertag 2007 fiel mir auf, dass ich dieses Jahr bei 2163 km horizontaler Laufleistung schon 41.100 Höhenmeter bei meinen Trainingsläufen und Wettkämpfen bewältigt hatte. Da ich in den letzten Wochen sehr trainingsfaul war, kam mir die Motivationsidee dieses Jahr diese Anzahl noch auf mindestens 42.195 Höhenmeter zu erhöhen. 1100 Höhenmeter in den restlichen Tagen dieses Jahr dürften auch in unserer zwar bergarmen aber immerhin recht hügeligen Landschaft bei Forchheim machbar sein. So startete ich kurzfristig mein Projekt, den vertikalen Marathon im Jahr 2007 zu schaffen.

Vertikaler Marathon 2007

Mehr darüber

Frankenweg Etappe 11 mit 185 km Laufstrecke und 4000 Höhenmeter in 4 1/2 Tagen - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz (04.01.2008)

Wir liefen vom 24.8.07 - 28.8.07 in 4 1/2 Tagen den Rest des Frankenwegs von Deining bis nach Harburg. Dabei legten wir etwa 185 Kilometer und gut 4000 Höhenmeter auf einer sehr anspruchsvollen Strecke zurück. Der folgende umfangreiche Bildbericht schildert von den Schönheiten dieser Strecke.

Mehr darüber

Florenz Marathon am 25. November 2007 - Bericht von Jürgen Sinthofen (02.01.2008)

Die Stimmung ist relaxed, und alle fädeln sich rechtzeitig in den Startblöcken ein. Dann die Durchsage, der Start wird wegen der Fernsehübertragung auf 9.20 Uhr verschoben. Da hatte ich Glück, wegen der Fotos war ich noch im Startbereich unterwegs und sah so mal aus dieser ungewöhnlichen Perspektive die eingepferchten rennhungrigen Protagonisten. Kurz vor dem Start kam die Sonne raus, die Stimmung stieg im Läuferfeld und die Eliteläufer wurden wie eine Schafherde zwei Minuten vor dem Start in ihre Elitestartbox gescheucht.

Mehr darüber

Bewertung von Euro - Kursmünzen und Kursmünzensätzen Sloweniens (02.01.2008)

Diese neue Seite von sammler.com listet die Euro-Sonderprägungen von Slowenien mit ihren ungefähren Sammlerwerten.

Auflagen und Bewertung der EURO - Sondermünzen von Slowenien

Weitere News

Aktuellste News

News aus dem Freizeitnetzwerk

News aus dem Freizeitnetzwerk 2010

News 2. Halbjahr 2009

News 1. Halbjahr 2009

News 2. Halbjahr 2008

News 1. Halbjahr 2008

News vor dem 1.1.2008

Inhalt

Home
Enten-Filme
Erfolge mit Spaß erzielen
Fragen und Antworten
Freizeitmarkt
Frauenklettern
Geschenkfinder
Günstiges
Laufspass
Marathon
News
News des Freizeitnetzwerks
Nordic Walking
Qigong
Reisen
Reiten
Reiterspaß
Schätz- und Verkaufsservice für Sammlungen
Sport
Sammeln
Sammeln ein beliebtes Hobby
Windsurfen - Ricardo Campello
 Anzeige von google

 

 

Copyright © 1998 / 2017 spass.com, Forchheim, Deutschland Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss bei spass.com